Das CO2 -neutrale Kuvert der Schweiz

Ganz natürlich weiss! Der Kuverthersteller Elco AG lanciert mit ELCO proclima erstmals ein CO2-neutral produziertes, aus 100% FSC-zertifiziertem Recyclingmaterial bestehendes Kuvert. Seit März 2009 unterstützt die myclimate Klimaschutzstiftung das Aargauer Unternehmen in der ökologischen Entwicklung. Damit werden die Voraussetzungen geschaffen, um von Brugg aus Kuverts künftig CO2-neutral anzubieten.

Die umweltfreundlichste Neuheit im Kuvertmarkt.
Elco setzt auf Nachhaltigkeit – auch in der Bürokommunikation. Das Papier der ELCO proclima Kuverts ist optisch nicht von Offsetpapier zu unterscheiden und bietet die hohe Weisse von 103 ISO. Und doch besteht es zu 100% aus FSC-zertifiziertem Altpapier. Bei seiner Produktion fallen lediglich 189 kg CO2 pro Tonne an, was gut 60% weniger ist als bei der Herstellung von Frischfaserpapier. Die minimale CO2-Emission wird durch die Finanzierung von CO2-Reduktionsprogrammen kompensiert. ELCO ist dafür eine Partnerschaft mit der internationalen Klima-Initiative myclimate eingegangen.

Proclima Produkte

Ein Meilenstein: die biologisch abbaubare Fensterfolie
Für das ELCO proclima kommt erstmals eine glasklare Fensterfolie aus nachwachsenden Rohstoffen zur Anwendung. Die Folie zersetzt sich in industriellen Kompostieranlagen vollständig und erfüllt damit die Prüfnorm EN 13432 zum Nachweis der biologischen Abbaubarkeit und Kompostierbarkeit. Zudem verwendet ELCO bei der Herstellung – übrigens aller Briefumschläge der Marke ELCO – wasserlösliche Leime und Wasserfarben für den Innendruck.

Vorbildliche Strategie
Nachdem Elco als erster Schweizer Kuverthersteller FSC-Papier für die Kuvertherstellung einführte, setzt die Marktführerin mit der Lancierung von ELCO proclima wieder Massstäbe und beweist einmal mehr, dass der schonende Umgang mit natürlichen Ressourcen die Herstellung von modernen und auch optisch attraktiven Produkten nicht ausschliesst.

Proclima Produkte

Wer produziert Treibhausgase?
In der Schweiz wurden 2004 pro Kopf 7.3 t Treibhausgase produziert. Insgesamt sind das In der Schweiz 2004 53 Mio Tonnen. Die Gesamtemission der Elco AG beläuft sich auf ca. 42704 Tonnen.

Der Verkehr
Der Verkehr verbraucht einen Drittel der Schweizer Endenergie und verursacht rund 40% der Treibhausgas-Emissionen. Am meisten tragen der Flug- und Strassenverkahr zu den Emissionen bei. Besonders klimaintensiv sind schwere und grosse Geländewagen sowie Kurzstreckenflüge. Wer mit dem öffentlichen Verkehr reist, verursacht für die gleiche Strecke 20mal weniger Treibhausgase als mit dem Auto. Je besser ein Fahrzeug ausgelastet ist, desto geringer sind die Pro-Kopf-Emissionen.

Haushalte
Die Haushalte verbrauchen rund ein Drittel der Schweizer Endenergie, auch nahezu ein Drittel der Treibhausgas-Emissionen gehen auf ihr Konto. Öl-, Gas- und Kohleheizungen stossen im Vergleich zu anderen Heizsystemen am meisten Treibhausgase aus und sind in der Schweiz am verbreitetsten.

Konsum
In allem was wir kaufen, steckt Energie. Diese versteckte Energie wird Graue Energie genannt. Verbraucht wird sie bei der Herstellung, dem Transport, der Lagerung, dem Verkauf und der Entsorgung. Rechnet man die Graue Energie mit, verbraucht unser Konsum rund ein Drittel der Schweizer Endenergie. Ähnlich verhält es sich mit den Treibhausgas-Emissionen. Am meisten Energie kann in der Regel bei der Produktion und bei der Entsorgung gespart werden.

Kompensation
Etwa 7.3 Tonnen CO2 werden in der Schweiz jährlich pro Person ausgestossen. Um ein stabiles Klima zu garantieren, sollte dieser pro-Kopf-Ausstoss baldmöglichst auf jährlich maximal 1-2 Tonnen CO2 reduziert werden – eine Menge, welche heutzutage bereits beim normalen Gebrauch des Autos in Umlauf gebracht wird. Reduktionsmassnahmen im eigenen Handlungs- und Entscheidungsbereich sind gefragt. Zusätzlich verhelfen extern eingekaufte CO2 Reduktionen den globalen CO2-Ausstoss rasch zu reduzieren.

Für das Klima spielt es – im Gegensatz zur Luftverschmutzung – grundsätzlich keine Rolle, wo auf der Erdoberfläche die unerwünschten Gase in die Atmosphäre gelangen, und wo sie reduziert werden. Wichtig ist, dass die weltweiten Treibhausgas-Emissionen in der Summe abnehmen. Es ist daher sinnvoll, Emissionen, die an einem Ort in die Luft gelangen, an einer anderen Stelle einzusparen. Diesen Vorgang nennt man Kompensation.

Klimaschutzprojekte
Die Klimaschutzprojekte von myclimate erfüllen die weltweit strengsten Qualitätsanforderungen (CDM und Gold Standard). Neben der Reduktion von Treibhausgasen tragen die Projekte nachweislich zur nachhaltigen Entwicklung in der jeweiligen Region bei. So profitiert nicht nur das Klima, sondern auch die lokale Bevölkerung. Als gemeinnützige Organisation garantiert myclimate, dass mindestens 80% der Kompensations-zahlungen in die Klimaschutzprojekte fliessen - im internationalen Vergleich einer der höchsten Werte.

Kompensation von ELCO Kollektions-Briefumschlägen und Anfertigungen
Seit März 09 unterstützt die myclimate Klimaschutzstiftung Elco AG in der ökologischen Entwicklung. Elco ist somit in der Lage, Briefumschläge CO2-neutral anzubieten.

Anhand des CO2 Rechners werden die Emissionen/Briefumschlag berechnet. Es können alle Produktelinien sowie auch individuelle Anfertigungen CO2-neutral angeboten werden. Auf die Kompensation von Handelswaren und Direktmarketing wird Verzichtet, da für diese Produkte keine genauen Daten vorliegen, aus welchen Materialien diese Produkte bestehen

ELCO proclima – das Sortiment
Das Sortiment umfasst folgende Sorten:

Grosspackungen
C6 Haftklebung ohne Fenster
C5 Haftklebung ohne Fenster
C5 Haftklebung mit Fenster rechts
C5 Haftklebung mit Fenster links

C4 Haftklebung ohne Fenster
C4 Haftklebung mit Fenster rechts
C4 Haftklebung mit Fenster links

Sortiment Grosspackungen

Kleinpackungen
C6 Haftklebung ohne Fenster
C5/6 Haftklebung ohne Fenster

C5 Haftklebung ohne Fenster
C4 Haftklebung ohne Fenster
A4 Notitzblock kariert 4 mm
A4 Schreibblock neutral

Bestellen Sie hier jetzt Ihr Gratis-Muster.

Sortiment Kleinpackungen
Die attraktiven und praktischen Kleinpackungen aus Recyclingmaterial lassen sich einfach öffnen und wieder verschliessen, so dass die Briefumschläge sauber und ordentlich aufbewahrt werden können.
Leicht zu Öffnen mit perforiertem Aufreissband
Einfaches Herausnehmen der Briefumschläge, dank grosszügigem Fingerausschnitt
Wiederverschlissbar durch praktische Einhängelasche

Gelebte Nachhaltigkeit von Elco In unserem Unternehmensleitbild haben wir uns zu einem ökologischen Verhalten gegenüber der Umwelt verpflichtet. Unternehmerische Ziele setzen wir uns unter Einbezug ökologischer Aspekte. Das bedeutet konkret, dass Produkte und Dienstleistungen möglichst ohne Belastung der Umwelt erzeugt beziehungsweise erbracht werden. Lesen Sie, was dies im Einzelnen bedeutet: Download der Elco Umweltbroschüre


Sortimentsübersicht ELCO proclima Kuverts
Sortimentsübersicht ELCO proclima Blöcke
Bestellen Sie noch heute Ihre Gratis-Muster.

Elco AG
Wildischachen
5201 Brugg
Schweiz

Telefon: 056 462 80 00
Fax: 056 462 80 80

info@elcoswitzerland.ch

MwSt-Nr: CHE-106.015.791 MWST

Bankverbindung:
Neue Aargauer Bank AG, Postfach, 5001 Aarau
IBAN CH80 0588 1033 3180 0100 0
BIC AHHBCH22XXX